Italienische Spitzenklubs werben um Fellaini!

Als man Marouane Fellaini (28) 2013 vom FC Everton verpflichtete erhoffte man sich bei Manchester United, dass der Belgier der Mittelfeldmotor der "Red Devils" werden könnte. Nun sieht es nach Abschied aus, denn Fellaini kam in den letzten Monaten nur mehr zu Kurzeinsätzen. (jetzt Fan-Reise nach England buchen!)


Marouane Fellaini wird wohl nach Italien wechseln. Wohin genau ist noch offen. | Bildquelle: YouTube

Damals musste Manchester United knappe 33 Millionen Euro für den Belgier auf den Tisch blättern. Nun hat die Vereinsführung einem Wechsel zugestimmt und auch Fellaini selbst ist bereits United zu verlassen. Laut den Zeitungen "Gazetta dello Sport" und "Corriere della Sera" soll der AC Milan für 19 Millionen Euro den Zuschlag erhalten haben, aber auch Juventus und AS Roma sollen noch nicht aufgegeben haben.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten