Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Primera Division

Dortmunds Alcacer nach langer Pause wieder in Spaniens Kader

Nach mehr als zweieinhalb Jahren kehrt Borussia Dortmunds Paco Alcacer wieder in den Kader der spanischen Fußball-Nationalmannschaft zurück. Trainer Luis Enrique berief den 25 Jahre alten Stürmer aufgrund der guten Leistungen beim BVB in den 23-köpfigen Kader für das Länderspiel am 11. Oktober in Cardiff gegen Wales sowie für das Nations-League-Spiel am 15. Oktober in Sevilla gegen England. Jetzt Fußballreise buchen!

Alcacer hatte seinen letzten Auftritt in der Nationalmannschaft am 27. März 2016 beim 0:0 in Rumänien. In der Qualifikation zur EM war er zwar der beste spanische Torschütze, wurde aber nicht für die Endrunde nominiert.

Alcacer war zuletzt für Dortmund ein Torgarant. Am Mittwochabend hatte er beim 3:0 des BVB in der Champions League gegen Monaco in seinem ersten Startelfeinsatz den Treffer zum 2:0 erzielt, in der Bundesliga traf er als Joker schon dreimal.

Enrique holt neben Paco Alcacer auch den Ex-Dortmunder Marc Bartra zurück ins Aufgebot. Nach seinem Wechsel von den Schwarz-Gelben zu Betis Sevilla überzeugte Verteidiger Bartra bei den Andalusiern mit guten Leistungen. Aus der Bundesliga steht neben Alcacer nur noch Bayern Münchens Mittelfeldspieler Thiago im Kader.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa

Folge uns auf Facebook