Ronaldo will Karriere in Brasilien beenden!

Cristiano Ronaldo sorgte mal wieder für Verwirrung im internationalen Fußball! Bei einem Interview erwähnte er seine Pläne für die Zukunft. Dabei erklärte er auch, dass er seine Karriere gerne in Brasilien beenden würde. "Corinthians oder Flamengo. Eines dieser beiden Trikots würde ich schon gerne tragen!"

Diese Neuigkeiten dürfte bei den Fans von Manchester United die auf eine Rückkehr ihres einstigen Idols hofften, für lange Gesichter sorgen. "In Brasilien habe ich viele Freunde, mein Verhältnis zum Land ist sehr gut. Bei Real habe ich viele Brasilianer kennengelernt und Kaká ist eine der Personen, die ich am meisten respektiere", so Ronaldo.

Wenn es nach seinem Berater Jorge Mendes geht, hat der Portugiese sowohl für ein Zwischen-Intermezzo in Manchester als auch in Brasilien reichlich Zeit. "Er wird immer besser und wird damit weitermachen, bis er 40 Jahre alt ist", ist sich Mendes sicher.

Bildquelle: YouTube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook