Atlético Madrid vs. Real Madrid 1:3 [Video]

Der Zweite empfängt den Dritten der Primera Division. Das "Derbi madrileno" stand also noch mehr im Fokus als sonst und die stärkste Heimmannschaft der Liga begann stark und ließ Real kaum aus der eigenen Hälfte. Doch mit dem ersten Angriff der Königlichen wendete sich das Blatt. Casemiro traf, nach einem Eckball, per Seitfallzieher zum 0:1 (16.). Aber Atlético antwortete schnell. Antoine Griezmann erzielte in Spielminute 25 den 1:1-Ausgleich. Kurz vor der Pause wurde der starke Vinicius Jr. im Strafraum von den Beinen geholt und Sergio Ramos verwandelte den Elfmeter zum 1:2 (43.). Nach dem Wiederbeginn durfte Ex-Real-Spieler und Chelsea-Leihgabe Alvaro Morata nur kurz jubeln. Sein Treffer zum 2:2 wurde wegen Abseits aberkannt. Der eingewechselte Gareth Bale war es dann, der mit dem 1:3 (74.) alles klar machte. Real sendet damit ein klares Zeichen an Tabellenführer Barcelona. Jetzt Fußballreise buchen!

Primera Division live

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten