Real-Sieg teuer erkauft! Ramos und James verletzt!

Real Madrid gewann das La Liga-Spiel gegen Sevilla knapp mit 2:1! Bereits nach zwölf Minuten brachte James Rodriguez die Königlichen per Kopf in Führung. Wenig später musste der Kolumbianer mit einem Fußbruch verletzt raus und wurde zwei Stunden später bereits operiert. Zuvor musste auch Sergio Ramos verletzt vom Platz.

Das 2:0 besorgte dann der für Ramos eingewechselte Jesé Rodriguez (36.). Nach einem Gestocher im Fünfmeterraum erzielte Iago Aspas (80.) noch den Anschlusstreffer. Real brachte den knappen Vorsprung allerdings über die Zeit und bleibt weiterhin Tabellenführer der Primera Division.

Bildquelle: YouTube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten