Barca zerlegt Levante mit 5:0! Atlético verliert an Boden!

Der FC Barcelona bleibt Tabellenführer Real Madrid (2:0-Sieg gegen La Coruna) weiterhin auf den Fersen. Nach einem 5:0 gegen Levante sitzt man den Königlichen weiter im Nacken, während der Drittplatzierte Atlético Madrid gegen Celta Vigo überraschend mit 0:2 verliert und Boden auf das Spitzenduo verliert.

Neymar brachte die Katalanen nach einer guten Viertelstunde mit 1:0 in Front. Danach folgte ein Messi-Dreierpack (38., 59., 66./EM). Den sehenswerten Schlusspunkt setzte die Nummer drei des "Zaubertrios". Luis Suaréz übernahm eine Flanke von Adriano per Seitfallzieher am Fünfer und traf zum 5:0-Endstand.

Auch Real Madrid konnte sich gegen La Coruna durchsetzen und gewann beim Ronaldo-Comeback mit 2:0. Stadtrivale Atlético musste diesmal jedoch eine empfindliche 0:2-Niederlage bei Celta Vigo hinnehmen. Nolito und Orellana trafen für den Aussenseiter, der mit diesen drei Punkten auf Platz neun klettern konnte.

Bildquelle: YouTube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten