Atletico gewinnt - Barca braucht Sieg zum Titel

Atletico Madrid hat die Entscheidung in der spanischen Fußball-Meisterschaft zumindest für wenige Stunden vertagt. Der Tabellenzweite gewann sein Heimspiel am viertletzten Spieltag gegen Abstiegskandidat Real Valladolid 1:0 (0:0) und verhinderte somit vorerst den vorzeitigen Titelgewinn des FC Barcelona. Jetzt Fußballreise buchen!
Griezmann und Atletico gewannen gegen Valladolid mit 1:0

Griezmann und Atletico gewannen gegen Valladolid mit 1:0

Der Spitzenreiter kann aber am Abend (20.45 Uhr) mit einem Sieg gegen UD Levante den 26. Triumph perfekt machen. Bei dann neun Punkten Vorsprung ist Barca der erste Platz nicht mehr zu nehmen, da die Katalanen den direkten Vergleich gegen Atletico gewonnen haben. Dieser entscheidet in Spanien bei Punktgleichheit.

Ein Eigentor von Joaquin Fernandez (66.) sorgte für den 22. Saisonsieg von Atletico.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten