Copa del Rey: Barcelona im Finale gegen Bilbao!

Nach dem Heimspiel ging der FC Barcelona mit einem 3:1 ins Rückspiel der Copa del Rey gegen Villareal. Bereits nach drei Minuten sorgte Neymar für die schnelle Führung der Katalanen. Doch der Europa League-Teilnehmer konnte noch vor der Pause zum 1:1 ausgleichen.

Jonathan Dos Santos gelang in Minute 39 der Ausgleich für Villareal, die in Halbzeit eins sogar das bessere Team am Feld waren. In der 65. Minute grätschte Pina den enteilten Neymar brutal von hinten um und sah dafür die Rote Karte. Ab diesem Zeitpunkt kippte auch das Spiel. In der 73. Spielminute war Luis Suarez im Sprintduell mit der gegnerischen Abwehr schneller, umkurvte zudem auch Keeper Asenjo und schob zum 1:2 ein. Den Schlusspunkt setzte erneut Neymar der, nach einer Flanke von Xavi, völlig frei am Fünfer zum Kopfball kam und zum 1:3 (87.) traf.

Im zweiten Halbfinal-Spiel setzte sich Athletic Bilbao mit einem 0:2 auswärts gegen Espanyol Barcelona durch (Hinspiel: 1:1). Damit kommt es also am 30. Mai nicht zum Stadt-Duell im Finale, sondern zum Endspiel zwischen dem FC Barcelona und Athletic Bilbao.

Bildquelle: YouTube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten