Osasuna-Funktionäre festgenommen!

Spanische zweite Liga: Der ehemalige Präsident des spanischen Zweitligisten CA Osasuna, Miguel Archanco (Bild), ist am Donnerstag ebenso wie der ehemalige Geschäftsführer Angel Vizcay und Ex-Vorstandsmitglied Txuma Peralta festgenommen worden. Es soll einiges an Geld verschwunden sein.

Hintergrund ist das ungeklärte Verschwinden von 2,4 Millionen Euro vom Vereinskonto. Die spanische Justiz ermittelt auch wegen des Verdachts der Manipulation einiger Spiele am Ende der vergangenen Saison. Wahrscheinlich sollte mit dem Geld der Abstieg des Klubs verhindert werden.

Bildquelle: YouTube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten