Thiago und Alcacer kehren in spanische Nationalmannschaft zurück

Bayern Münchens Thiago und Dortmunds Paco Alcacer kehren nach fast einjähriger Abstinenz in die spanische Fußball-Nationalmannschaft zurück. Der neue Cheftrainer Roberto Moreno berief die beiden Bundesliga-Legionäre am Freitag in sein 23-köpfiges Aufgebot für die EM-Qualifikationsspiele in Rumänien am 5. September (20.45 Uhr) und gegen die Färöer am 8. September (20.45 Uhr). Einzige Neulinge im Kader sind Innenverteidiger Unai Nunez von Athletic Bilbao und Mittelfeldspieler Pablo Sarabia von Paris St. Germain. Jetzt Fußballreise buchen!
Thiago kehrt nach einem Jahr ins Nationalteam zurück

Thiago kehrt nach einem Jahr ins Nationalteam zurück

Der Weltmeister von 2010 hielt sich in den ersten vier Qualifikationsspielen schadlos und hat bereits fünf Punkte Vorsprung auf Platz zwei. Bereits in den letzten beiden Partien wurde die Seleccion vom damaligen Assistenztrainer Moreno betreut, ehe er Ende Juni zum Chef aufstieg. Vorgänger Luis Enrique, dessen Tochter am Donnerstag an Krebs verstorben ist, hatte sein Amt zuvor aus privaten Gründen zur Verfügung gestellt.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten