Ter Stegen glänzt mit Traumvorlage: Barca siegt in Getafe

Ohne den sechsmaligen Weltfußballer Lionel Messi hat der spanische Fußball-Meister FC Barcelona den zweiten Sieg in fünf Tagen gefeiert. Mit Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen, der den Führungstreffer von Luis Suarez (41.) mit einem überragenden 40-Meter-Pass vorbereitete, siegten die Katalanen beim FC Getafe 2:0 (1:0) und kletterten mit 13 Punkten auf Platz zwei. Es war der vierte Saisonsieg für das Team von Trainer Ernesto Valverde. Jetzt Fußballreise buchen!
Marc-Andre ter Stegen siegte mit Barcelona in Getafe

Marc-Andre ter Stegen siegte mit Barcelona in Getafe

Verteidiger Firpo Junior (49.) erhöhte kurz nach dem Seitenwechsel per Abstauber für die Gäste. Barcas Clement Lenglet (82.) sah in der Schlussphase die Gelb-Rote Karte wegen wiederholten Foulspiels.

Neben Messi, der an einer Adduktorenzerrung laboriert, musste Valverde auch auf den ehemaligen Dortmunder Offensivspieler Ousmane Dembele verzichten. Der französische Nationalspieler leidet an muskulären Problemen im linken Bein.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten