Erfolgstrainer Diego Simeone bleibt dem spanischen Fußballmeister Atletico Madrid für weitere drei Jahre erhalten. Der Argentinier unterzeichnete am Donnerstag einen neuen Vertrag bis 2024, das teilte der Klub mit. Simeone geht in seine elfte Saison als Trainer bei Atletico und ist damit der aktuell dienstälteste Coach in La Liga.
Diego Simeone bleibt Trainer von Atletico Madrid (Foto: SID)

Diego Simeone bleibt Trainer von Atletico Madrid (Foto: SID)

In der abgelaufenen Spielzeit hatte Atletico mit zwei Punkten Vorsprung auf den Stadtrivalen Real die elfte Meisterschaft der Vereinsgeschichte gefeiert, die erste seit 2014. Seit seiner Ankunft im Jahr 2011 prägt Simeone die erfolgreichste Ära des Klubs.

Unter dem 51-Jährigen gewann Atletico jeweils zweimal die Europa League, den UEFA Supercup und die spanische Meisterschaft. Die nationale Copa del Rey und die Supercopa holte Simeone jeweils einmal. Auch als Profi war der einstige Mittelfeldspieler schon für Atletico aufgelaufen, 1996 gewann er mit den Madrilenen das nationale Double.

 

SID