Der frühere Fußball-Weltmeister Mats Hummels denkt offenbar darüber nach, seine Karriere auf der liebsten Urlaubsinsel der Deutschen ausklingen zu lassen. Wie die Mallorca-Zeitung am Montag berichtete, steht der Wechsel des 35-Jährigen, der Borussia Dortmund zum 1. Juli ablösefrei verlässt, zu RCD Mallorca kurz bevor. Laut Sky könne sich der Verteidiger den Wechsel zum Tabellen-15. der abgelaufenen La-Liga-Saison zwar vorstellen, konkrete Gespräche hätten allerdings noch nicht stattgefunden.

Hummels verlässt den BVB (Foto: AFP/SID/INA FASSBENDER)
Hummels verlässt den BVB
Foto: AFP/SID/INA FASSBENDER

Hummels' Vater und Berater Hermann äußerte sich allerdings zurückhaltend. Bei transfermarkt.de wurde er zitiert, dass bezüglich der Zukunft seines Sohnes noch nichts entschieden sei. Es gebe mehrere Optionen, ein Mallorca-Transfer stehe aktuell nicht zur Debatte.

Mats Hummels' Sohn lebt in München, den 78-maligen Nationalspieler soll es deswegen nur ins nahe europäische Ausland ziehen. Zuletzt berichteten italienische Medien von einem Kontakt zwischen Hummels und dem Hauptstadtklub AS Rom.

© 2024 SID