Bereich auswählen

Primera Division

Der FC Barcelona gewann den Clásico gegen den Erzrivalen aus Madrid knapp mit 2:1. Jérémy Mathieu brachte die Katalanen nach 19 Minuten per Kopf in Front, ehe Cristiano Ronaldo nach einer guten halben Stunde ausgleichen konnte. Den Siegestreffer markierte Luis Suárez in der 56. Minute. In Hälfte eins verabsäumte es Real weitere Tore zu erzielen. Nach dem Seitenwechsel waren es die Hausherren die etliche Chancen vergaben.

Primera Division

Am Sonntag, den 22. März 2015, kommt es in Spaniens Primera Division zur 170. Auflage des El Clásico zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid. Es ist auch das Aufeinandertreffen der beiden Megastars Messi und Ronaldo. Ligaportal.at hat sich das "Duell der Duelle" einmal genauer angesehen und alle Zahlen, Fakten und sonstiges Wissenswertes zusammen getragen!