Fix: Giovinco landet in Toronto!

Der italienische Angreifer Sebastian Giovinco von Juventus Turin wird zu Saisonende die Serie A verlassen und in der MLS anheuern. Der FC Toronto bekommt die „Atom-Ameise“ ablösefrei im Juni 2015. Der 27-Jährige wird einen Vertrag über vier Jahre erhalten und soll insgesamt 8,6 Millionen € in dieser Zeit verdienen. Für Juventus absolvierte der Nationalspieler insgesamt 89 Serie A Partien (bis zu diesem Zeitpunkt) und erzielte dabei zwölf Tore.

Giovinco

Der General Manager des FC Toronto, Tim Bezbatchenko, hat zu diesem Transfer folgendes zu sagen: „Seba ist in der Blütezeit seiner Karriere und hat sich für den FC Toronto entschieden, obwohl viele Topvereine ihn haben wollten“. „Wir freuen uns sehr, dass sich Sebastian für uns entschieden hat. Vor allem für den Club und für die Fans“. Giovinco wurde in den letzten Wochen immer wieder mit dem FC Arsenal und Fiorentina in Verbindung gebracht.

Bildquelle: Youtube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten