Cassano kehrt Parma den Rücken!

Der Serie A-Tabellenletzte und Stürmer Antonio Cassano haben sich getrennt. Gerüchten zufolge soll der Verein nicht mehr das gesamte Gehalt des Nationalspielers zahlen können und nun sollen sich beide Seiten überworfen haben. Der 39-fache Internationale erzielte in 19 Partien lediglich fünf Tore und ist zuletzt auch mit Anhängern des Clubs aneinandergeraten.

Cassano

Wo es den 32-Jährigen nun hinzieht ist ungewiss. Sein Berater hatte ihm einen Wechsel nach Amerika oder Dubai vorgeschlagen, doch der talentierte Angreifer meint dazu folgendes: „Nach Amerika oder Dubai gehe ich, wenn ich 40 Jahre alt bin und wenn ich nicht mehr laufen kann“. Bezüglich Gehaltszahlungen gab er noch folgendes von sich: „Ich habe hier vier Millionen € nicht erhalten, aber das ist nicht das Problem. Es gibt Spieler, die viel weniger verdienen und seit sieben Monaten keinen Cent erhalten haben“.

Bildquelle: Youtube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten