Serie A

Pirlo: „Pogba geht nicht zurück ManU“!

Andrea Pirlo erzählte gegenüber dem französischen TV Sender „Telefoot“ seine Sicht der Dinge im Fall Paul Pogba. Der Spielmacher des italienischen Rekordmeisters in der Serie A glaubt nicht, dass Pogba zurück zu Manchester United wechseln wird, wie es von vielen Medien berichtet wurde. Pirlo: „Aus welchem Grund auch immer sie (Manchester United, Anm.) sich entschieden haben, ihm keine Chance zu geben, sie müssen nun mit diesem Fehler leben“.

PIRLO-Andrea

Der „Maestro“ meinte weiters: „Ich kann nicht sehen, dass er jemals zu ManU zurückgehen wird“. „Als er das erste Mal bei uns im Training war, wussten wir, dass das etwas Besonderes ist. Und nur zwei Jahre später ist er einer der besten Spieler der Welt“. Pogba wurde in den letzten Wochen und Monaten immer wieder mit Chelsea, Paris Saint-Germain, Real Madrid, Manchester United und Manchester City in Verbindung gebracht.

„Ich habe mit ihm gesprochen!“

Andrea Pirlo sprach auch Pogbas Zukunft abgesehen von Manchester United an: „Er hat Optionen und er weiß das natürlich. Er weiß allerdings auch, dass Juventus einer der größten Vereine in Europa ist. Ich habe mit ihm gesprochen und ihm gesagt, dass wenn er weiter hart arbeitet es keine Grenzen nach oben gibt“.

Bildquelle: Youtube

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten