AC Mailand: Inzaghi bleibt!

Nach dem gestrigen Aus in der Coppa Italia sah man Filippo Inzaghi eigentlich schon angezählt. Der Trainer des Serie A Clubs musste in den letzten Wochen, aufgrund der schlechten sportlichen Leistungen, immer wieder harte Kritik einstecken. Mehrfach wurde berichtet, dass der ehemalige Torjäger der Mailänder seinen Job verlieren wird. Die „Rossoneri“ haben im Jahr 2015 in sechs Pflichtspielen nur einen Sieg eingefahren.

Inzaghi

Wie der hauseigene TV Sender berichtet, soll es nach dem Spiel zu einem Telefongespräch zwischen Eigentümer Silvio Berlusconi und Geschäftsführer Adriano Galliani gekommen sein. Dort wurde eine Einigung im Falle Inzaghi, zumindest vorerst, getroffen. Am Sonntag muss der AC Mailand zu Hause gegen den Tabellenletzten der Serie A, den FC Parma, antreten.

Bildquelle: Youtube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten