Cagliari Calcio vs. Inter Mailand 2:1 [Video]

Die Gastgeber brauchen dringend Punkte gegen den Abstieg und so begann Cagliari auch das Spsiel sehr schwungvoll. Das 1:0 durch Kapitän Luca Ceppitelli gelang aber erst nach einer guten halben Stunde. Diese Führung hielt zunächst nut ganze sieben Minuten. Denn in Minute 38 köpfte Lautaro Martínez eine Flanke von Radja Nainggolan ins kurze Eck zum 1:1-Ausgleich. Doch Cagliari machte weiter Druck und durfte noch vor der Pause über die neuerliche Führung jubeln. Leonardo Pavoletti übernham ein Zuspiel von Darijo Srna volley und ließ Torhüter Samir Handanovic keine Chance. In Halbzeit zwei spielte nur noch Inter und kam zu zahlreichen Chancen. In der Nachspielzeit vergab allerdings Nicolo Barella einen Elfmeter für Cagliari. Es blieb jedoch beim knappen und wichtigen Heimsieg. Inter muss jetzt um Platz drei zittern, denn Stadtrivale Milan liegt auf der Lauer. Jetzt Fußballreise buchen!

Serie A live

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten