Roma-Präsident: „Stadionbau noch dieses Jahr!“

Der Präsident des Serie A Clubs AS Roma, James Pallotta, hat in einem Interview gemeint, dass der Bau des neuen Stadions für den Hauptstadtclub noch dieses Jahr beginnen wird. Er machte auch gleich deutlich, dass es sich nicht nur um ein reines Fußballstadion handeln wird, sondern um eine 300 000 Quadratmeter große Anlage die Unterhaltung aller Art bieten soll.

Pallotta James

„Eigentlich läuft es sehr gut. Alle wollen dieses Stadion - der Bürgermeister, der Stadtrat – es ist einfach nur ein extrem kompliziertes Projekt“, meinte der amerikanische Geschäftsmann. Auch bezüglich der Verwendung, hat sich der Milliardär bereits Gedanken gemacht: „Es ist nicht nur ein Fußballstadion – es wird Bürogebäude geben. Auch Festivals, Konzerte und amerikanischer Football werden hier stattfinden.“

Bildquelle: Youtube

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten