Ibrahimovic trifft bei Startelfdebüt für Milan

Der schwedische Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic hat sein Wort gehalten und beim Startelfdebüt für den AC Mailand wie versprochen seinen ersten Treffer erzielt. Beim 2:0 (0:0) in der italienischen Serie A bei Cagliari Calcio traf der 38-Jährige (64.) zum Endstand. Nach seinem Comeback im Trikot von Milan am Montag gegen Sampdoria Genua (0:0) hatte Ibrahimovic angekündigt, dass sein Premierentor "im nächsten Spiel" fallen werde. Jetzt Fußballreise buchen!
Gelungenes Startelfdebüt: Ibrahimovic mit erstem Treffer

Gelungenes Startelfdebüt: Ibrahimovic mit erstem Treffer

Der Portugiese Rafael Leao brachte die Mailänder kurz nach dem Seitenwechsel in Führung (46.). Bei seinem ersten Pflichtspieltor nach seiner Rückkehr aus den USA schob Ibrahimovic den Ball überlegt in die untere Ecke und bescherte seinem Klub damit den ersten Sieg nach zuvor drei Spielen ohne Dreier. Schon zuvor hatten sich dem Angreifer einige Möglichkeiten auf einen Treffer geboten, kurz vor dem Ende wurde sein zweiter Treffer wegen einer Abseitsstellung aberkannt.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook