Eintracht-Leihgabe Rebic bei Milan-Sieg mit Doppelpack

Mit seinen ersten Treffern für den AC Mailand hat der kroatische Fußball-Nationalspieler Ante Rebic den Lombarden in der Serie A zum nächsten Sieg verholfen. Durch den Doppelpack des Leihspielers von Bundesligist Eintracht Frankfurt nach seiner Einwechslung zur zweiten Halbzeit siegte Milan gegen Udinese Calcio 3:2 (0:1) und setzte sich damit im unteren Bereich der ersten Tabellenhälfte fest. Jetzt Fußballreise buchen!
Rebic erzielte seine ersten beiden Treffer für Mailand

Rebic erzielte seine ersten beiden Treffer für Mailand

Bei Mailands zweitem Sieg in Folge glich Rebic bei seinem erst neunten Liga-Einsatz für den ehemaligen Champions-League-Sieger nur drei Minuten nach dem Seitenwechsel zunächst die Pausenführung der Gäste aus, ehe der 26 Jahre alte Joker später nach Udineses zwischenzeitlichem 2:2-Ausgleich in der dritten Minute der Nachspielzeit erneut stach und den Erfolg der Platzherren besiegelte.

Durch Rebics Glanzauftritt blieb der zu Jahresbeginn verpflichtete Rückkehrer Zlatan Ibrahimovic bei Milan blass: Für den schwedischen Superstar steht nach drei Spielen weiter erst ein Treffer zu Buche.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten