In den vergangenen Tagen lieferten eher die Aussagen von Roma-Legende Francesco Totti die Schlagzeilen für die internationale Presse. Doch nun wird er wohl von Edin Dzeko abgelöst, der sich am Sonntag, im Spiel gegen Palermo, den "Fehlschuss des Jahres" leistete. Und das beim Stand von 0:0. Zwei Minuten später traf Dzeko dann doch noch. Am Ende siegte AS Rom mit 5:0. Der Bosnier traf dabei dann doch noch doppelt. (jetzt Fan-Reise nach Italien buchen!)

 


Quelle: YouTube