Juventus Turin konnte am Freitagabend den Vorsprung auf den SSC Neapel in der Tabelle weiter ausbauen. Nach einem knappen 1:0-Sieg gegen Sassuolo Calcio liegt man nun schon sechs Punkte vor Neapel. Goldtorschütze für Juventus war der Argentinier Paulo Dybala (36.). (jetzt Fan-Reise nach Italien buchen!)

 


Quelle: YouTube