Nicht nur im deutschen und englischen Pokalfinale ging es knapp zu! Auch in Italien musste das Finale zwischen Juventus Turin und dem AC Milan in der Nachspielzeit entschieden werden. Nach zwei torlosen Halbzeiten war es dann Alvaro Morata der zum 1:0 für Juve traf! Erst eine Minute zuvor wurde Morata für Hernanes eingewechselt. (jetzt Fußballreise nach Intalien buchen!)

 


Quelle: YouTube