Inter Mailand vs. FC Bologna 3:2 n.V. [Video]

Inter Mailand traf im Achtelfinale des "Coppa Italia" auf den FC Bologna. Nach einer halben Stunde versenkte Jeison Murillo (33.) einen Fallrückzieher zum 1:0. Rodrigo Palacio (39.) erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 für Inter. Doch die Gäste antworteten, in Person von Blerim Dzemaili, noch kurz vor der Pause mit dem 2:1-Anschlusstreffer (43.). Eine Viertelstunde vor Schluss köpfte Godfred Donsah (73.) sogar zum 2:2-Ausgleich. Die Verlängerung musste eine Entscheidung bringen und da war Antonio Candreva nach 98 Minuten erfolgreich und sicherte Inter den knappen 3:2-Sieg und den Einzug in das Viertelfinale. (jetzt Fußballreise nach Italien buchen!)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten