Die AC Florenz möchte laut Medienberichten die Kaufoption bei Krzysztof Piatek (26) ziehen. Um den polnischen Mittelstürmer von Fußball-Bundesligist Hertha BSC fest zu verpflichten, müssen die Italiener eine Ablösesumme von angeblich 15 Millionen Euro zahlen.
Florenz zieht wohl Kaufoption bei Krzysztof Piatek (Foto: AFP/SID/FILIPPO MONTEFORTE)
Florenz zieht wohl Kaufoption bei Krzysztof Piatek
Foto: AFP/SID/FILIPPO MONTEFORTE

Der Nationalstürmer war im vergangenen Januar für eine Halbserie in die Serie A ausgeliehen worden. Piatek erklärte sich angeblich zu einer Gehaltsreduzierung bereit, um in Florenz zu bleiben. Die abgelaufene Saison beendete der Klub aus der Toskana auf dem siebten Tabellenplatz.

Der 26-Jährige war im Januar 2020 für 24 Millionen Euro von der AC Mailand zur Hertha gewechselt. Für die Berliner erzielte er in 58 Pflichtspielen 13 Tore und bereitete vier Treffer vor.

 

© 2022 SID