Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Serie A

Der Präsident des Serie A Clubs AS Roma ist stolz auf seine Mannschaft nach dem 1:1 gegen Tabellenführer Juventus Turin. Obwohl die Roma durch einen Platzverweis von Vasilios Torosidis geschwächt wurden, ließen sich die Giallorossi nicht unterkriegen. Nach dem Führungstreffer von Carlos Tevez unmittelbar nach dem Platzverweis, glich Seydou Keita knapp zehn Minuten vor Spielende zum 1:1 Endstand aus und rettete einen sehr wichtigen Punkt aus Sicht der Roma. 

Serie A

Der italienische Verbandspräsident Carlo Tavecchio zeigt sich aufgrund der derzeitigen Lage des Serie A Vereins FC Parma diskussionsbereit. Der 71-Jährige meinte, dass die Richtlinien über eine Vereinsübernahme geändert werden könnten. Tavecchio bezog sich dabei darauf, dass der FC Parma in dieser Saison bereits drei verschiedene Besitzer durchlebt hat und dass der aktuelle Besitzer, Giampietro Manenti, Zahlungen vermissen lässt.