Bereich auswählen

Serie A

Der italienische Fußball erlebt derzeit, zumindest auf der europäischen Bühne, eine kleine Blütezeit. Die Serie A Clubs AC Fiorentina, AS Roma, FC Torino, SSC Napoli und Inter Mailand konnten den Aufstieg ins Achtelfinale der Europa League fixieren. Zeitgleich hat Meister Juventus nach dem 2:1 Erfolg über Borussia Dortmund sehr gute Karten für den Einzug in die nächste Runde der Champions League.

Serie A

Mittelfeldstratege Andrea Pirlo vom Serie A Tabellenführer Juventus Turin muss für drei Wochen pausieren. Der 35-Jährige wurde im Champions League Spiel gegen Borussia Dortmund frühzeitig ausgewechselt, da er sich an der Wade verletzt hatte. Zunächst wurde von einer Verletzungspause von vier Wochen ausgegangen, doch nun wurden drei Wochen bestätigt.