Bereich auswählen

Lade Spieldaten... Zum Live-Ticker

1x1
Serie A

Der Präsident der AS Roma schießt scharf gegen Benatia, nachdem dieser, bei seinem Abgang zu den Bayern, keine freundlichen Worte hinterließ. Der amerikanische Roma-Präsident, James Pallotta (53), bezeichnet den Bayern-Neuzugang deshalb als Lügner: "Ich wollte ihn nicht mehr haben"!

Serie A

In der italienischen Serie A kam es gestern noch zu einem spektakulären Abschluss. Nein, es wurde kein herausragender Transfer mehr getätigt, sondern einer "verpatzt". Der US Palermo wollte, nach dem Abgang von Stürmer Abel Hernandez zu Hull City, einen Last-Minute-Transfer abwickeln.