DFB-Pokal: Sieger kassiert 9,65 Millionen Euro

Dem Sieger des DFB-Pokal-Finals am 25. Mai winkt eine Gesamtprämie von 9,646 Millionen Euro. Im Endspiel im Berliner Olympiastadion stehen sich RB Leipzig und Rekordcupgewinner Bayern München gegenüber. Jetzt Fußballreise buchen!
Der Pokalsieger erhält eine Prämie in Millionenhöhe

Der Pokalsieger erhält eine Prämie in Millionenhöhe

Schon jetzt haben beide Klubs 8,446 Millionen Euro sicher, das berichtet der kicker. Das Erreichen des Endspiels beschert allein 3,3 Millionen Euro, davon sind 700.000 Euro eine Beteiligung an den Zuschauereinnahmen im Olympiastadion. Der Gewinner erhält weitere 1,2 Millionen Euro, sodass die Gesamtprämie auf 9,646 Millionen Euro steigt.

Die unterlegenen Halbfinalisten, Hamburger SV und Werder Bremen, können sich mit jeweils 5,146 Millionen Euro trösten. 166.000 Euro waren für die erste Hauptrunde ausgelobt worden, weitere 332.000 Euro wurden für die zweite Runde ausgezahlt. Im Achtelfinale flossen 664.000 pro Klub, die Viertelfinalisten wurden mit 1,328 Millionen honoriert, die Halbfinalisten erhielten jeweils 2,656 Millionen Euro.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Fußballreisen EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams

Folge uns auf Facebook