Blindenfußball-Bundesliga: Marburg feiert Meistertitel

Die Blindenfußballer der Sportfreunde BG Blista Marburg haben sich zum fünften Mal den deutschen Meistertitel gesichert. Im Endspiel des Bundesliga-Finalturniers in Saarbrücken setzte sich der Vorrundenzweite im Sechsmeterschießen 4:2 gegen den Tabellenersten FC St. Pauli durch. Nach regulärer Spielzeit hatte es 2:2 gestanden. Jetzt Fußballreise buchen!
Marburg ist deutscher Blindenfußball-Meister

Marburg ist deutscher Blindenfußball-Meister

"Es war ein hochklassiges Finale. Beide Mannschaften haben großartige Offensivaktionen gezeigt. Und Nationaltorwart Sebastian Themel war beim Penaltyschießen einfach überragend", sagte Marburgs Trainer Manfred Duensing.

Vorjahres- und Rekordmeister MTV Stuttgart landete auf Platz fünf, das kleine Finale um Rang drei gewann Schalke 04 mit 3:0 gegen Borussia Dortmund.

 

SID

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten