Bundestrainer Hansi Flick wird seinen Kader für die ersten vier Spiele in der Nations League am Donnerstag (19. Mai) bekannt geben. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Bevor Flick sein Team am 30. Mai im Home Ground in der World of Sports von Partner adidas in Herzogenaurach versammelt, steht vom 23. bis 27. Mai noch ein Kurztrainingslager in Marbella auf dem Programm.
Nations League: Flick nominiert Kader am 19. Mai (Foto: FIRO/FIRO/SID/Heiko Becker)
Nations League: Flick nominiert Kader am 19. Mai
Foto: FIRO/FIRO/SID/Heiko Becker

Der viermalige Weltmeister startet am 4. Juni in Bologna gegen Europameister Italien in die Nations League. Weitere Gegner im Juni sind England (7. Juni/München), Ungarn (11. Juni/Budapest) und erneut Italien (14. Juni/Mönchengladbach).

Am Samstag wird Flick den letzten Spieltag der Bundesliga bei der Begegnung zwischen Bayer Leverkusen und dem SC Freiburg verfolgen. Der Bundestrainer wird auch am 21. Mai in Berlin beim Pokalfinale zwischen RB Leipzig und Freiburg zu Gast sein.

 

© 2022 SID