Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ihr Abschlusstraining vor dem Nations-League-Klassiker gegen England mit allen verbliebenen 21 Spielern absolviert. Am Sonntagvormittag in Leipzig fehlten vor dem Abflug nach London nur die bereits am Samstag abgereisten Antonio Rüdiger (Real Madrid/Gelbsperre) und Lukas Nmecha (VfL Wolfsburg/Knieprobleme).
Alle 21 Spieler beim DFB-Abschlusstraining (Foto: FIRO/FIRO/SID)
Alle 21 Spieler beim DFB-Abschlusstraining
Foto: FIRO/FIRO/SID

Im mit 90.000 Fans ausverkauften Wembleystadion geht es am Montag (20.45 Uhr/RTL) sportlich um nichts mehr. Deutschland kann die Gruppe 3 der A-Liga nicht mehr gewinnen, England steht vor dem letzten Spieltag als Absteiger fest. Beide Mannschaften benötigen bei der EM-Revanche allerdings dringend ein Erfolgserlebnis als Rückenwind für die WM in Katar (20. November bis 18. Dezember).

 

© 2022 SID