Nach einer guten Hinrunde will man den Fans des FC Lurnfeld weiter attraktiven Fußball bieten!

Der FC Lurnfeld  kann durchaus zufrieden auf die erste Hinrunde in der 1. Klasse A zurückblicken. Mit 22 Punkten liegt man am guten achten Tabellenplatz und demnach sollte man im Frühjahr nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Der Ball wird in Möllbrücke aber weiter flach gehalten, denn man will "nur" diesen gesicherten Mittelfeldplatz halten und vor allem den Fans weiter guten und attraktiven Fußball bieten.     

schlagerpartypng

Beim Aufsteiger ist man zufrieden

"Als Aufsteiger waren mit der Hinrunde absolut zufrieden, wenngleich wir auch einige Spiele knapp verloren haben. Mit einer besseren Chancenauswertung hätte man vielleicht den einen oder anderen Platz gut machen können", blickt der Obmann des FC Lurnfeld, Karl Jancsik, zufrieden zurück.

Ewig junges Derby als Highlight

"Unser Highlight ist natürlich immer das Nachbarschaftsderby mit dem SC Mühldorf. Vor einer tollen Kulisse konnten wir das Auswärtsspiel in Mühldorf knapp aber hochverdient mit 1:0 gewinnen. Unser Kapitän Brandstätter Daniel sorgte hier für das wichtige Goldtor", ist das Derby gegen den Nachbarn noch immer das wichtigste Spiel des Jahres.

Ehrlicher Fußball

"Wir wollen ist erster Linie für unsere Fans attraktiven und ehrlichen Fußball bieten. Ein gesicherter Mittelfeldplatz ist weiterhin unser Ziel, wobei wir auch schon den Fokus Richtung Saison 2019/2020 richten", bleibt man beim FC Lurnfeld am Boden. Sobe web A71959

Foto (Sobe): FC Lurnfeld-Trainer Mario Brenter hat mit seinem Team noch viel vor!

Neuzugänge

Unsere Kampfmannschaft ist mit einigen Routiniers, aber auch mit vielen jungen talentierten Spielern gespickt. Da wir als Verein samt Trainerteam auch schon Richtung Herbst blicken, könnte sich die eine oder andere Verstärkung ergeben. Denn was man aus dem eigenen Lager hört, wird es leider (der Verein hofft es natürlich nicht) zu wohlverdienten Karriereenden kommen", erklärt der Obmann. "Als Neuzugänge können wir aber bereits Mario Lesacher und Alexander Ertl vermelden", freut sich Karl Jancsik.

1. FC Lurnfeld Schlagerparty

"Der FC LURNFELD wird am Samstag, den 2. Februar ab 19.30 Uhr für den Nachwuchsbereich die 1. große Schlagerparty im Veranstaltungszentrum Möllbrücke präsentieren. Ein besonderes Highlight wird der Auftritt der Linedancegruppe „Burning Boots“ aus Spittal/Drau sein. Sie werden zu Schlagerrhythmen von DJ Armino vier Tänze präsentieren. Wir, der FC Lurnfeld, würden uns über Ihren Besuch (EINTRITT FREI!!) sehr freuen", schließt Karl Jancsik optimistisch ab.

 

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Manuel Ninaus vom SV Lavamünd  hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 42 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter