1. Klasse B

Beim BSV Bad Bleiberg stimmt der Weg, die Herbstsaison war aber nicht zufriedenstellend!

Der BSV Bad Bleiberg überwintert nur an der 13. Stelle der Tabelle der 1. Klasse B. Klar, dass man damit im Lager der Hochtaler nicht zufrieden ist. Allerdings gibt es auch positive Aspekte, spielt die Elf von Spielertrainer Christoph Stauder doch hauptsächlich mit heimischen Akteuren. Trotzdem ist die Abstiegsgefahr latent und deshalb ist der Klassenerhalt auch sicher das einzige Ziel. 

Viele Spiele "versemmelt"!

"Wir sind mit der Hinrunde punktemäßig natürlich nicht zufrieden, denn wir haben leider ein paar Spiele versemmelt, (zB. Baldramsdorf,..). Diese Punkte gehen uns natürlich sehr ab und mit ein paar Entscheidungen der Unparteiischen hatten wir auch sehr viel Pech (Maria Gail, Feffernitz, Rothenthurn, ...)", blickt der Spielertrainer des BSV Bad Bleiberg, Christoph Stauder, nicht wirklich zufrieden zurück.

Tolles Kollektiv

"Mit dem eingeschlagenen Weg sind wir aber natürlich sehr zufrieden. Wir haben viele Spieler aus Bleiberg und den Rest aus der Umgebung. Dadurch ist dann die Trainingsbeteiligung und der Zusammenhalt top und das ist mit das Wichtigste in unserer Klasse", streut der Trainer seinem Team dann aber doch wieder Rosen.  

0001-Neu Briefkopflora

Klassenerhalt als primäres Ziel

"Ich wünsche mir eine Top-Vorbereitung mit großer Trainingsbeteiligung und viel Spaß, der Rest kommt dann von selber. Natürlich wollen wir nicht absteigen", gibt es in Bad Bleiberg nur den Blick nach oben. "Von 14. bis 17. Februar geht es zum Traininglager nach Rabac, da wollen wir uns dann gezielt auf den Kampf gegen den Abstieg vorbereiten", erklärt Stauder.

"Winterboccia-Turnier"

"Am Samstag, den 12.Jänner 2019 findet unser Winterboccia-Turnier im Stadion 3 Lärchen statt. Wir würden uns über einen Besuch bzw. der Nenneung einer Mannschaft sehr freuen", schließt Christoph Stauder ab. 

Hier die Kontaktinformationen und die Ausschreibung: 

bbboccia

 

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Gewinner der Runde

David Darmanovic vom Villacher SV hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 20 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter