Velden hatte eine gute, aber nicht sehr gute Herbstsaison - der Aufstieg bleibt aber das Ziel!

Eigentlich könnte man beim ATUS Velden mit dem Herbst sehr zufrieden sein, überwintert man doch an der zweiten Stelle der Tabelle der 1. Klasse B. Nicht ganz so sieht es Trainer Thomas Gilgenreiner, denn er hadert mit einer schwächelnden Schlussphase seiner Mannschaft und der Chance, sich in eine noch bessere Ausgangslage nach der Hinrunde bringen zu können. Trotz aller Umstände bleibt Velden aber auch weiterhin ein absoluter Titelkandidat.  

0001 Neu Briefkopflora

Das Tüpfelchen auf dem i fehlte

"Mit der Herbstsaison bin ich zufrieden, für eine sehr gute Saison hätte allerdings der Schluss besser sein können", bringt es Thomas Gilgenreiner, der Trainer des ATUS Velden gleich auf den Punkt. In den letzten fünf Runden reichte es üfr Velden "nur" zu drei Unentschieden und einem Sieg, womit man wohl eine klare Führung in der Tabelle verspielte. Mit zwei Punkten Vorsprung auf Rothenthurn und ebensovielen Zählern Rückstand auf Tabellenführer VSV befindet man sich aber trotzdem in einer starken Ausgangssituation für die Rückrunde.

Sobe web A95390

Foto (Sobe): Der Tormann des ATUS Velden: Markus Glänzer

Auswärtssieg als Highlight

 "Highlight im Herbst war wohl das Spiel gegen Rothenturn, wo wir sehr gut gespielt haben und diszipliniert aufgetreten sind", blickt Gilgenreiner gerne zurück. Gegen den Titelkandidaten führte man bereits zur Halbzeit durch zwei Treffer von Marcel Quantschnig mit 2:0. Der 3:1-Auswärtssieg wurde dann trocken nach Hause gespielt.

Ziele und Vorbereitung

"Wir wollen weiter vorne mitspielen", sagt Gilgenreiner und wird wohl den Aufstieg in die Unterliga im Hinterkopf haben. Auf dem Transfersektor tut sich bei Velden wenig. Tscharnuter Clemens hört auf und  forciert sein Studium. "Trainingslager wird es keines geben, denn wir werden uns zuhause auf Kunstrasen auf das Frühjahr vorbereiten", schließt Thomas Gilgenreiner ab.

 

innerkrems

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten