1. Klasse B: Vorschau Runde 5

In der 1. Klasse B steigt am kommenden Wochenende bereits die fünfte Meisterschaftsrunde und es sind wieder sehr interressante Spiele dabei.  ligaportal.at liefert ihnen wie gewohnt eine ausführliche Vorschau auf die kommenden Begegnungen und in einem eigenen Bericht folgt in Kürze auch der beliebte Expertentipp. Mit einem Klick auf den Vereinsnamen kommen Sie zu den statistischen Daten und mit einem Klick auf den Link unter der Begegnung können sie sich ganz einfach für dieses Spiel registrieren, das Spiel via Handy-App live übertragen und Ihren Verein so auf die große mediale Bühne heben.

Sa, 24.08.2013, 16:30 Uhr

SV St. Jakob im Rosental - SV Wernberg

Live-Ticker

SV St. Jakob im Rosental SV Wernberg

St. Jakob/Ros. kam zuletzt toll in Fahrt und wird den heimischen Fans natürlich einen weiteren Sieg schenken wollen. Absteiger Wernberg ist aber in jedem Fall ein gutes Spiel zuzutrauen und sie werden natürlich versuchen zumindest einen Punkt aus St. Jakob mitzunehmen. Es dürfte eine ausgeglichene Sache werden, der Heimvorteil spricht allerdings klar für die Rosentaler.

Sa, 24.08.2013, 17:00 Uhr

SV Obermillstatt - ATUS Feistritz/R.

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Obermillstatt ATUS Feistritz/R.

Auf heimischem Terrain kann der SV Obermillstatt laut eigener Aussage jeden Gegner schlagen. Feistritz kam in den letzten Runden aber ganz toll in Fahrt und wird die Siegesserie natürlich fortsetzen wollen. Obermillstatt ist als Aufsteiger aber gut in der neuen Klasse angekommen und wird ein starker Gegner sein. Die Formkurve spricht für Feistritz/R. , der Heimvorteil spricht für die Moser Elf.

Sa, 24.08.2013, 17:00 Uhr

ESV Admira Villach - SG ASKÖ Schiefling/St.Egyden

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

ESV Admira Villach SG ASKÖ Schiefling/St.Egyden

Die Admira mauserte sich nach der Auftaktniederlage gegen Velden wieder zum Titelkandidaten. Für Schiefling läuft es bis jetzt noch gar nicht rund und sie konnten nur zwei Punkte aus den bisherigen vier Spielen holen. Aus Sicht der Gäste wäre es also an der Zeit endlich einen vollen Erfolg einzufahren, doch Trainerfuchs Udo Ortoff wird seiner Admira die richtige Taktik mitgeben und auf einen Heimsieg hoffen.

Sa, 24.08.2013, 17:30 Uhr

SG SK Weißenstein/SV Töplitsch - FC Bad Kleinkirchheim

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SG SK Weißenstein/SV Töplitsch FC Bad Kleinkirchheim

Weißenstein überraschte zuletzt mit einem starken Spiel und einem verdienten Sieg gegen Velden. Bad Kleinkirchheim liegt zur Zeit am Tabellenende und wird natürlich versuchen gegen Weißenstein zumindest zu punkten. Heimvorteil und Formkurve sprechen aber eindeutig für die Heimelf.

Sa, 24.08.2013, 17:30 Uhr

SV WEB-STAPLER Arnoldstein - ASKÖ Fürnitz

Live-Ticker

SV WEB-STAPLER Arnoldstein ASKÖ Fürnitz

Der Tabellenführer aus Fürnitz reist zum Derby nach Arnoldstein an. Für beide Mannschaften eine recht wichtige Partie, denn Fürnitz braucht einen vollen Erfolg um vorne dabei zu bleiben und Arnoldstein um nicht hinten hineinzurutschen. Die Favoritenrolle muss man diesmal Fürnitz zuschreiben, doch zuhause wird Arnoldstein sicher seine Chancen bekommen. Bleibt die Frage offen, ob man diese auch nützen wird können.

So, 25.08.2013, 17:00 Uhr

FC Faakersee - DSG Lorenz Ledenitzen

Live-Ticker

FC Faakersee DSG Lorenz Ledenitzen

Aufsteiger Faakersee hat sich bereits im Mittelfeld der Tabelle etabliert und spielt so bis jetzt eine passable erste Saison in der 1. Klasse. Ledenitzen startete ganz stark in die Meisterschaft, kam aber zuletzt mit dem Remis gegen Obermillstatt und der Niederlage gegen die Admira etwas ins straucheln. Kann Faakersee den Heimvorteil ausnützen und für die nächste Überraschung sorgen?

Mi, 04.09.2013, 17:30 Uhr

SV Rapid Feffernitz - ATUS Fliesen Koller Velden

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Rapid Feffernitz ATUS Fliesen Koller Velden

Eigentlich wäre man bei dieser Begegnung von einem Spitzenspiel ausgegangen, doch Velden schwächelte in den letzten Runden total und steht im Prinzip schon voll unter Zugzwang. Zuhause tut sich Feffernitz aber immer etwas schwer das Spiel zu machen und das könnte Velden diesmal vielleicht ausnützen. Von der Papierform her ist Feffernitz aber der klare Favorit in diesem Spiel.

 

 

von Redaktion

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten