1. Klasse B1 14/15: Vorschau Runde 6

Die sechste Runde der laufenden Meisterschaft in der 1. Klasse B1 steht bereits wieder auf dem Programm. Hier kommt die Vorschau auf den kommenden Spieltag, der mit tollen Matches gespickt ist. Sie als Fan sollten sich das Spiel Ihrer Lieblingsmannschaft nicht entgehen lassen und Ihren Favoriten mit einem Besuch am Sportplatz bzw. im Stadion unterstützen. Sollte es sich nicht ausgehen, können sie wie gewohnt die Spiele im ligaportal.at Liveticker mitverfolgen.

 

Sa, 30.08.2014, 16:30 Uhr

SV Wernberg - ESV Admira Villach

Live-Ticker

SV Wernberg ESV Admira Villach

Zwei ganz unterschiedliche Spielpaarungen treffen zu Beginn der sechsten Runde aufeinander. Die Admira gastiert in Wernberg. Die einen konnten in der letzten Runde überzeugen, weisen um vier Zähler mehr auf, die anderen gingen in der letzten Runde vor heimischen Publikum als Verlierer vom Platz. Obwohl die Admira bislang immer um die vorderen Plätze mitspielen konnte, kommt man nun kurioserweise immer noch nicht in Fahrt, das sollte aber kein Grund zur Beunruhigung sein, denn das Potential ist hoch. Dürfte man den letzten Spielen Glauben schenken, haben die Wernberger im Heimspiel die besseren Karten, die Gäste hingegen konnten in der diesjährigen Saison bislang in der Ferne aber eher überzeugen. Spannende Begegnung, in der vor allem die Admira endlich wieder einen Dreier braucht. Bei den Hausherren fehlt zusätzlich unter anderem Paul Klaus Olsacher, der seine Gelb/ Rot- Sperre absitzen muss.

Sa, 30.08.2014, 17:00 Uhr

SG SV Töplitsch/SK Weißenstein - SV Rapid Feffernitz

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SG SV Töplitsch/SK Weißenstein SV Rapid Feffernitz

Unterschiedlich kann ein Duell kaum sein. Töplitsch wartet nun schon seit fünf Runden auf den ersten Punkt, Feffernitz holte bislang das Punktemaximum aus fünf Spielen heraus, konnte alle gewinnen. Eigentlich spielt hier die "schlechteste" Abwehr gegen die Torfabrik der Liga. Töplitsch wird vor allem gegen Aufstiegskandidat Feffernitz für Überraschung sorgen wollen, denn zu verlieren hat man hier nichts. Wird sich Feffernitz die Blöße geben und beim Aufsteiger patzen, oder holen sie den sechsten Sieg im sechsten Spiel. Die Dorfer- Elf weiß vor allem, dass genau solche Spiele die schwierigsten sind, die man gewinnen muss.

So, 31.08.2014, 10:30 Uhr

SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch - SG SK Weißenstein/SV Töplitsch

Live-Ticker

SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch SG SK Weißenstein/SV Töplitsch

In der letzten Runde hatten beide nichts zu lachen und gingen jeweils als Verlierer vom Platz. Der Aufsteiger liegt einen Punkt hinter den Gästen, wird vor allem zu Hause vor eigenen Publikum versuchen, ungeschlagen zu bleiben. Eine spannende Begegnung bahnt sich an, die insgeheim eher auf ein Duell auf Augenhöhe auslaufen könnte.

So, 31.08.2014, 16:30 Uhr

Magdalener SC - FC Bad Kleinkirchheim

Live-Ticker

Magdalener SC FC Bad Kleinkirchheim

Zum Abschluss der sechsten Runde empfangen die Magdalener den FC Bad Kleinkirchheim. Beide konnten in der letzten Runde überzeugen. Bad Kleinkirchheim konnte erstmals einen Dreier anschreiben, Magdalen holte sich den zweiten Sieg in Serie. Wird es zu Hause der dritte, oder kann Kleinkirchheim den Schwung der letzten Runde mitnehmen? Flaschberger und Unterwandling auf Seiten der Gäste sind allerdings in Form. Magdalen ist gewarnt.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten