1. Klasse B1 14/15: Vorschau Runde 10

Am kommenden Wochenende steht in der 1. Klasse B1 bereits die zehnte Runde dieser Saison auf dem Programm. ligaportal.at liefert ihnen wieder eine ausführliche Vorschau darauf. In einem separaten Bericht wird natürlich auch wieder der beliebte Expertentipp veröffentlicht. Mit einem Klick auf den Vereinsnamen kommen Sie zu den statistischen Daten und mit einem Klick auf den Link unter den Spielen können sie sich ganz einfach für dieses Spiel registrieren, das Spiel via Handy-App live übertragen und Ihren Verein auf die große mediale Bühne heben.

Sa, 27.09.2014, 16:00 Uhr

FC Bad Kleinkirchheim - ESV Admira Villach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

FC Bad Kleinkirchheim ESV Admira Villach

Die Kleinkirchheimer konnten sich auch in der letzten Runde in Weißenstein nicht an die vorderen Plätze ran tasten, stecken weiterhin in den Abstiegsrängen fest. Gegen die Admira wird es daher umso schwieriger. Wenn die Gäste weiterhin in der Form auflaufen, wird es beinahe eine Begegnung auf einer schiefen Ebene. Admira geht also ohne Wenn und Aber als haushoher Favorit in diese Begegnung. Die Mannschaft zeigte sich zuletzt von ihrer besten Seite und hat die spielerischen wie kämpferischen Mittel um gegen jeden in dieser Liga bestehen zu können. Nach dem Sieg gegen Feffernitz dürfte der nächste Dreier eigentlich in greifbarer Nähe sein, aber gerade solche Spiele sind die schwierigsten.

Sa, 27.09.2014, 16:00 Uhr

SG SV Töplitsch/SK Weißenstein - SG SK Weißenstein/SV Töplitsch

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SG SV Töplitsch/SK Weißenstein SG SK Weißenstein/SV Töplitsch

Für Weißenstein, die an den vorderen Plätzen aber wesentlich näher dran sind als die Kleinkirchheimer, gilt das gleiche. Auch sie konnten im Duell der unteren Tabellenhälfte nicht als Sieger hervor gehen. Nun gastiert man in Töplitsch, die ja bekanntlicherweise seit mehreren Runden kompakt auftreten und zu ihrer alten Form Anschluss gefunden haben. Klappt´s auch mit der Abschlussschwäche, dürfte diese Begegnung eine knappe aber beinharte Angelegenheit werden.

Sa, 27.09.2014, 16:30 Uhr

SV Wernberg - SV Rapid Feffernitz

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Wernberg SV Rapid Feffernitz

Für Wernberg ist nach einem durchwachsenen Start nun sogar die Tabellenführung im Spitzenspiel möglich. Den Startschuss dafür holte man sich mit dem 2:0 Derbysieg gegen Magdalen, auch wenn man dabei spielerisch nicht glänzen konnte- aber immerhin müssen auch solche Spiele erstmals zu Null über die Bühne gebracht werden. Bei Feffernitz ist im Moment wohl der Wurm drinnen. Nach zwei Niederlagen gastiert man nun bei den Blau- Gelben- im April verlor man dort mit 2:6. Findet Feffernitz gegen Wernberg wieder in die Spur?

So, 28.09.2014, 15:30 Uhr

Magdalener SC - SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch

Live-Ticker

Magdalener SC SV Falle Maria Gail/Tschinowitsch

Im letzten Spiel dürfte ein offener Schlagabtausch erwartet werden und man darf gespannt sein, wer diese Partie für sich entscheiden wird. Im heurigen Jahr traf man vor wenigen Monaten dreimal aufeinander, zweimal davon in einem Freundschaftsspiel und einmal in der Meisterschaft- Maria Gail gewann im Hinspiel mit 2:1. Während die Magdalener in der letzten Runde mit 2:0 in Wernberg verloren, hatten die Gäste gegen Töplitsch das Glück des Tüchtigen- sie gewannen 3:2. Wer hält den Anschluss an die vorderen Plätze? Brisantes Duell!

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Kärnten
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter