1. Klasse B 15/16: Vorschau Runde 27

Am kommenden Wochenende steht in der 1. Klasse B die 26. Runde auf dem Programm. ligaportal.at liefert ihnen natürlich wieder eine ausführliche Vorschau darauf. In einem separaten Bericht wird natürlich auch wieder der beliebte Expertentipp veröffentlicht. Mit einem Klick auf den Vereinsnamen kommen Sie zu den statistischen Daten und mit einem Klick auf den Link unter den Spielen können sie sich ganz einfach für dieses Spiel registrieren, das Spiel via Handy-App live übertragen und Ihren Verein auf die große mediale Bühne heben.

Fr, 27.05.2016, 18:30 Uhr

ATUS Feistritz/R. - SV Obermillstatt

Live-Ticker

ATUS Feistritz/R. SV Obermillstatt

Feistritz/Ros. zeigte vor allem mit dem 6:0 gegen Töplitsch groß auf und geht gegen den Absteiger als klarer Favorit in dieses Spiel. Dem SV Obermillstatt fehlen mit Stefan Brugger und Niklas Hinteregger diesmal zwei gelbgesperrte Spieler, was die ganze Sache für das Schlusslicht nicht einfacher machen wird. Aus Sicht der Gäste kann man nur hoffen, dass man sich hier mit Anstand aus der Affäre ziehen kann. Hinspiel: 1:1.

Sa, 28.05.2016, 17:00 Uhr

ASKÖ Fürnitz - ASKÖ Keutschach/Maria Wörth

Live-Ticker

ASKÖ Fürnitz ASKÖ Keutschach/Maria Wörth

Beide Mannschaften konnten in den letzten Runden teils spektakuläre Erfolge feiern und deshalb kann man hier von einem ganz tollen Spiel ausgehen. Fürnitz dürfte zu favorisieren sein und wer weiß, was in den letzten Runden noch passiert - vielleicht kann Fürnitz ja sogar Ledenitzen noch abfangen. Beim SC Keutschach fehlt diesmal der gelbgesperrte Philipp Glanzer. Das Hinspiel konnte Keutschach mit 4:2 gewinnen.

Sa, 28.05.2016, 17:00 Uhr

SV Wernberg - Magdalener SC

Live-Ticker

SV Wernberg Magdalener SC

Beim SV Wernberg geht es weiter munter auf und ab und beim Magdalener SC ist nach der Neuinstallierung von Trainer Christian Erlacher etwas Kontinuität ins Spiel gekommen. Zuhause ist dem SV Wernberg aber diesmal sicher wieder eine Steigerung zuzutrauen. Das Hinspiel konnte Wernberg knapp mit 3:2 gewinnen. Da hat der MSC also eine Rechnung offen.

Sa, 28.05.2016, 17:30 Uhr

SG SV Töplitsch/SK Weißenstein - DSG Lorenz Ledenitzen

Live-Ticker

SG SV Töplitsch/SK Weißenstein DSG Lorenz Ledenitzen

Töplitsch wurde in den letzten Runden zur Wundertüte. Einmal läuft es super, dann geht man, wie zuletzt mit dem 0:6 gegen Feistritz, wieder gnadenlos unter. Aber auch Ledenitzen scheint in der entscheidenden Phase der Meisterschaft etwas den Faden verloren zu haben. Eine ganz wichtige Partie also für die Gäste. Beim SV Töplitsch fehlen diesmal mit Steffen Herrfurth und Rene Rossian zwei gelbgesperrte Spieler. Hinspiel: 2:0 für Ledenitzen.

So, 29.05.2016, 10:30 Uhr

ASKÖ St. Egyden - SG SK Weißenstein/SV Töplitsch

Live-Ticker

ASKÖ St. Egyden SG SK Weißenstein/SV Töplitsch

Weißenstein braucht noch dringend Punkte um von hinten weg zu kommen, St. Egyden hingegen kann völlig ohne Druck in dieses Spiel gehen, denn für sie geht es um gar nichts mehr. Bei der Heimmannschaft fehlt diesmal der gelbgesperrte Michael Auflitsch. Im Herbst trennte man sich mit einem 2:2, einem Ergebnis, mit dem Weißenstein wohl auch diesmal nicht unzufrieden wäre.

So, 29.05.2016, 17:00 Uhr

SV Rapid Feffernitz - SG ASKÖ Schiefling/St.Egyden

Live-Ticker

SV Rapid Feffernitz SG ASKÖ Schiefling/St.Egyden

Der SV Rapid Feffernitz trennte sich von Trainer Hermann Dorfer. Man will anscheinend schon das Team für die nächste Saison aufstellen und man will mit einem Sieg gegen Schiefling sicher auch die richtige Richtung vorgeben. Von der Papierform her sind beide Kontrahenten gleich stark einzuschätzen, für Feffernitz spricht natürlich der Heimvorteil. Bei Feffernitz fehlt diesmal der gesperrte Sebastian Rassi, bei Schiefling muss Dario Lovrec, ebenso gesperrt, zusehen. Hinspiel: 3:1 für Feffernitz.

So, 29.05.2016, 17:00 Uhr

FC Faakersee - SV Rosegg

Live-Ticker

FC Faakersee SV Rosegg

Für den SV Rosegg schaut es ganz gut aus. Nach dem Umfaller von Ledenitzen liegt man nun schon vier Punkte vor dem Zweiten und vorausgesetzt man gewinnt auch dieses Spiel gegen Faakersee, könnte der Titel schon fast fixiert werden. Faakersee gilt aber ebenso wie Rosegg als ganz spielstarkes Team und man wird sehen, ob man dem Leader ein Bein stellen kann. Das Hinspiel endete mit einem 2:1 für Rosegg.

So, 29.05.2016, 17:00 Uhr

ATUS Fliesen Koller Velden - ASKÖ Bodensdorf

Live-Ticker

ATUS Fliesen Koller Velden ASKÖ Bodensdorf

Bodensdorf braucht dringend Punkte, da Weißenstein ihnen dicht auf den Fersen ist. Velden liegt zwar in der Tabelle nur einen Platz vor Bodensdorf, hat aber mit sieben Punkten Vorsprung das sichere Ufer der Klasse schon so gut wie erreicht. Das Hinspiel konnte Bodensdorf knapp mit 1:0 gewinnen und das wird wohl auch diesmal das Wunschresultat von Trainer Slunka sein.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Kärnten
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter