1. Klasse B 15/16: Vorschau Runde 29

Am kommenden Wochenende steht in der 1. Klasse B die 29. Runde auf dem Programm. ligaportal.at liefert ihnen natürlich wieder eine ausführliche Vorschau darauf. In einem separaten Bericht wird natürlich auch wieder der beliebte Expertentipp veröffentlicht. Mit einem Klick auf den Vereinsnamen kommen Sie zu den statistischen Daten und mit einem Klick auf den Link unter den Spielen können sie sich ganz einfach für dieses Spiel registrieren, das Spiel via Handy-App live übertragen und Ihren Verein auf die große mediale Bühne heben.

Fr, 10.06.2016, 19:15 Uhr

ATUS Fliesen Koller Velden - SV Rosegg

Live-Ticker

ATUS Fliesen Koller Velden SV Rosegg

Rosegg stolperte zuletzt über St. Egyden und muss nun wieder zittern, den Ledenitzen und Geheimfavorit Fürnitz stehen parat, um einen weiteren Umfaller der Rosegger auszunützen. Im Derby gegen Velden lastet also viel Druck auf Sand und Co und man wird sehen, wie sie damit umgehen können. Das Hinspiel gewann Velden mit 5:2, die Gäste werden also gewarnt sein.

Sa, 11.06.2016, 17:00 Uhr

ATUS Feistritz/R. - ASKÖ Keutschach/Maria Wörth

Live-Ticker

ATUS Feistritz/R. ASKÖ Keutschach/Maria Wörth

Beide Mannschaften spielten ein gutes Frühjahr. Die Tabellensituation spricht natürlich für Keutschach, allerdings hebt der Heimvorteil diesen Vorteil sicher wieder auf. Man kann also eine tolle und umkämpfte 1. Klasse Partie erwarten, die sich kein Fan entgehen lassen sollte. Bei den Heimischen fehlen diesmal mit Norbert Koller und Igor Petkovic zwei gelbgesperrte Spieler. Das Hinspiel endete mit einem 6:1 Kantersieg des SC Keutschach. Kann sich Feistritz dafür revanchieren?

Sa, 11.06.2016, 17:00 Uhr

SV Wernberg - ASKÖ Bodensdorf

Live-Ticker

SV Wernberg ASKÖ Bodensdorf

Bodensdorf kann endlich einmal ohne Druck in ein Spiel gehen, denn mit dem Sieg gegen Feffernitz konnte man den Klassenerhalt endlich fixieren. Wernberg ist zuhause natürlich zu favorisieren, denn sie spielen teilweise einen sehr starken 1. Klasse Fußball. Zum ganz großen Wurf fehlte ihnen allerdings ein wenig die Konstanz. Bodensdorf muss diesmal aber gleich auf drei gesperrte Spieler (Matej Dadic, Christopher Dreier und THomas Flaschberger) verzichten. Das Hinspiel gewann Bodensdorf glatt mit 3:0.

Sa, 11.06.2016, 17:00 Uhr

ASKÖ Fürnitz - SG ASKÖ Schiefling/St.Egyden

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

ASKÖ Fürnitz SG ASKÖ Schiefling/St.Egyden

Fürnitz ist DAS Team des Frühjahres und wird immer stärker. In dieser Form ist ihnen in jedem Spiel ein voller Erfolg zuzutrauen und wer weiß, was da ganz vorne noch passiert und wohin die Reise noch geht. Bei Schiefling fehlen diesmal mit Daniel Schellander und Peter Wiltschnig zwei gesperrte Spieler. Das Hinspiel gewann Fürnitz mit 3:1.

Sa, 11.06.2016, 17:30 Uhr

ASKÖ St. Egyden - FC Faakersee

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

ASKÖ St. Egyden FC Faakersee

St. Egyden wird nach dem Sieg gegen Rosegg auch dem FC Faakersee ein Bein stellen wollen und das ist der Mannschaft rund um Trainer Harald Kudler auch durchaus zuzutrauen. Faakersee wurde heuer oft unter Wert geschlagen, hat es aber spielerisch drauf, ganz vorne mitzuspielen. Beim FC Faakersee fehlt diesmal der gesperrte Marco Pehr. Hinspiel: 5:0 für Faakersee.

Sa, 11.06.2016, 18:00 Uhr

SG SV Töplitsch/SK Weißenstein - Magdalener SC

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SG SV Töplitsch/SK Weißenstein Magdalener SC

Beim SV Töplitsch wird man mit dem Frühjahr nicht zufrieden sein, denn eigentlich wollte man um den Titel mitspielen. Da aber auch der Magdalener SC weit unter den eigenen Erwartungen blieb, kann man auch hier von einer engen und umkämpften Partie ausgehen. Das Hinspiel endete mit einem 2:2 und einer Punkteteilung. Gibt es diesmal einen Sieger.

So, 12.06.2016, 16:00 Uhr

SV Rapid Feffernitz - SG SK Weißenstein/SV Töplitsch

Live-Ticker

SV Rapid Feffernitz SG SK Weißenstein/SV Töplitsch

Ein ganz wichtiges Derby für den SK Weißenstein. Ein Sieg wäre diesmal weit mehr wert als nur drei Punkte, denn dann hätte man wohl auch den Klassenerhalt in der Tasche. In Feffernitz zu gewinnen ist aber immer schwer, auch wenn es in Derbys immer eigene Gesetze gibt. Das Hinspiel ging mit einem 3:1 klar an die diesmaligen Gastgeber.

So, 12.06.2016, 17:00 Uhr

DSG Lorenz Ledenitzen - SV Obermillstatt

Live-Ticker

DSG Lorenz Ledenitzen SV Obermillstatt

Ledenitzen kam zuletzt wieder besser in Tritt und wird sich gegen den Fixabsteiger und Tabellenletzten Obermillstatt keine Blöße geben wollen. Im Normalfall eine glatte 1er Bank, außer die Heimischen unterschätzen ihren Gegner. Das Hinspiel gewann Ledenitzen mit 5:2 und alles andere als ein klarer Heimsieg wäre hier wohl eine Riesensensation.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Kärnten
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter