Zünglein an der Waage: Beim ASKÖ Gurnitz hat man Lust auf mehr!

Der ASKÖ Gurnitz wusste in der Herbstmeisterschaft der 1. Klasse C durchaus zu überzeugen, denn mit nur fünf Punkten Rückstand auf die zwei Tabellenführer befindet man sich auf Schlagdistanz und in Lauerstellung. Im Frühjahr will man mit zwei Verstärkungen weiterhin für Überraschungen sorgen und wer weiß, wo die Reise hingeht, wenn der Motor der Gurnitzer wieder so richtig ins Rollen kommt. 

Ebental-Derby als Umschwung für den starken Herbstauftritt

Die Gurnitzer können mit der derzeitigen Situation und dem Tabellenstand sehr zufrieden sein, wenngleich mit etwas mehr Glück sogar noch mehr drinnen sein hätte können. Nach einem kleinen Umbau im Sommer hat sich die Mannschaft erst wieder finden müssen und nach ein paar Spielen zu Beginn der Saison folgte prompt ein richtiger Lauf. Der Startschuss, so meint man, war wohl nach einer Systemumstellung das gewonnene Derby gegen Ebental. "Wenn man die unnötigen Niederlagen zu Beginn der Saison gegen Wietersdorf und Treibach (jeweils nach einer 1:0 Führung) betrachtet, wäre natürlich sogar mehr möglich gewesen. Aber im Laufe einer Saison sollte sich das Glück und das Pech dann doch ausgleichen. Gegen Friesach haben wir zum Beispiel nach einem gehaltenen Elfer bei 0:1 das Spiel noch drehen können- da hätte es auch anders ausschauen können. Außerdem hat Oberglan als auch Steuerberg ein wirklich gutes Spiel gegen uns gemacht. Gegen beide konnten wir nach einem Rückstand zur Pause aber noch remisieren"- so ein zufriedener Andreas Pöck, der Trainer der Gurnitzer.14612534 1166048176808570 394132499833814794 o

Ziele im Frühjahr

"Wir wollen unser Spiel weiter festigen, es variantenreicher gestalten, ein neues zusätzliches Spielsystem erlernen und natürlich- da wir am dritten Platz liegen, so lange wie möglich an der Spitze mitwirken. Da unsere Klasse aber sehr ausgeglichen ist, wird dies natürlich eine schwere Aufgabe. Aber wie heißt es auch im Lotto: Alles ist möglich. Das traue ich meinen Jungs auch zu. Wir haben eine sensationelle Kameradschaft, die Spaß auf und außerhalb des Platzes hat. Das merkt man auch im Spiel, jeder kämpft für jeden"- ergänzt der Trainer weiter.

Mit zwei Verstärkungen ins Frühjahr

Daniel Moser vom HSV und Daniel Matzner von Viktring werden im Frühjahr das Trikot des ASKÖ Gurnitz überstreifen. Beide suchten eine neue Herausforderung. "Sie werden im Laufe des Frühjahrs sicher eine Verstärkung für uns sein. Die Verletzten vom Herbst trainieren auch schon wieder fleißig mit und bis auf Stefan Fister, der verletzungsbedingt schon im September seine Karriere beendete, gibt es keine Abgänge"- so Pöck über das Transferupdate.

Trainingslager in Medulin

Andreas Pöck: "Anfang März fahren wir vier Tage nach Medulin auf ein Trainingslager. Neben gemeinsamen Trainingseinheiten auf Naturrasenplätzen soll natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen".

Kabinenneubau mit Fertigstellung im Sommer

Im Herbst wurde mit dem Kabinenneubau begonnen und der Rohbau steht bereits. Die Fertigstellung ist im Sommer geplant. "An dieser Stelle müssen wir uns natürlich bei der Gemeinde Ebental für die große Unterstützung bedanken, die in Zeiten wie diesen nicht selbstverständlich ist. Da wir im Nachwuchsbereich große Fortschritte machen und unser tolles Trainerteam immer mehr Kinder in unserem Verein betreuen darf, war der Neubau auch wirklich nötig. Es gibt um 20€ Bausteine bei allen Spielern, Trainern und Funktionären des Vereins zu erwerben, die bei der Kabineneröffnung im Sommer an einer großen Verlosung mit Preisen im Wert von über 1000€ teilnehmen. Außerdem gibt es auch um 60€ Bausteine zu erwerben. Jeder Besitzer dieser Bausteine wird auf der großen Fördertafel des neuen Klubhauses verewigt. Der gesamte Erlös wird dann für die Inneneinrichtung verwendet"- berichtet der Trainer stolz über den Neubau.15326477 1227752363971484 2150099552813562889 n

Hauptsponsoren

Die Hauptsponsoren der Gurnitzer sind Mexlog Kurierdienst GmbH, LOG 24 GmbH und Waldemaier Wolfgang Karosserie und Lackexperte. "Ein großer Dank gilt natürlich auch den Eltern der Kinder, die viel Zeit, Geld und Energie aufwenden, um ihren Kindern den Sport Fußball zu ermöglichen"- schließt der Trainer ab.

 

 
ligaportal.at freut sich auf eine weitere tolle Zusammenarbeit, wünscht eine verletzungsfreie Vorbereitung und viel Erfolg im Frühjahr! 
 
 

Fotos: ASKÖ Gurnitz_Fanpage

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten