Reichenau hofft nach knappem 1:0-Sieg gegen Launsdorf weiter auf den Klassenerhalt

SC Reichenau
SC Launsdorf

In der 1. Klasse C empfing der Tabellenfünfzehnte SC Reichenau/Falkert in der 26. Runde den Tabellenzehnten SC Launsdorf. In der letzten Begegnung der beiden Teams hatte SC Launsdorf mit 3:0 das bessere Ende für sich, doch diesmal drehten die Freissegger-Mannen den Spieß um und gewannen 1:0. Enorm wichtige drei Punkte, wenn man an den Kampf um den Klassenerhalt denkt.


SC Reichenau/Falkert geht früh in Front

SC Reichenau/Falkert kommt besser in die Partie und erzielt nach nur wenigen Minuten den Führungstreffer. Thomas Gratzl nützt in Minute 12 eine Unachtsamkeit der gegnerischen Abwehr und schließt zum 1:0 ab. Reichenau startet einen Angriff über die linke Seite, spielt einen Pass hinter die Abwehr und Thomas Gratzl erzielt eiskalt das entscheidende Tor. Danach beendet der Unparteiische die erste Spielhälfte und gönnt den Spielern eine fünfzehnminütige Verschnaufpause.

Keine Tore in der zweiten Spielhälfte

Nach dem Schlusspfiff des Schiedsrichters geht SC Reichenau als Sieger vom grünen Rasen, besiegt SC Launsdorf mit 1:0. Kommende Runde muss sich das siegreiche Team gegen SG KSK Wörthersee beweisen, SC Launsdorf trifft auf SV Glanegg und hofft auf einen Sieg. In der zweiten Halbzeit griff der Schiedsrichter insgesamt sechs Mal zum gelben Karton (Michael Wolfgang Hoefferer 64.; Thomas Dieter Gratzl 68.; Herbert Tammer 77.; Mathias Gellan 81.; Zlatan Zuna 85.; Bernhard Raphael Dolzer 89.)

Arnold Freissegger, Trainer Reichenau: „Es war das erwartet schwere Spiel und wir gingen sehr konzentriert ans Werk. Wir machten von Beginn an Druck und gingen durch eine schöne Aktion in Führung. Wir brachten das 1:0 über die Zeit und haben die eine oder andere Möglichkeit leider ausgelassen. Es war ein verdienter Sieg und für uns natürlich sehr wichtig.“

Die Besten:
SC Reichenau: Thomas Gratzl (Sturm), Julian Gruber (Verteidigung)

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Kärnten
Fußball-Tracker

Fußball-Tracker

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter