Vereinsbetreuer werden

Last-Minute-Tor von Holzer rettet Oberes Metnitztal gegen Launsdorf einen Punkt

Oberes Metnitztal
SC Launsdorf

Launsdorf war als Siegesanwärter bei Oberes Metnitztal angetreten, musste sich jedoch mit einem 2:2-Unentschieden zufriedengeben. Die Prognosen für den SC Launsdorf waren gut. Doch am Ende zogen Wolken auf und der Favorit sonnte sich nicht im Freudenjubel. Das Hinspiel war mit einer 0:4-Klatsche für Oberes Metnitztal geendet.


Knappe Pausenführung der Gäste

Vor 74 Zuschauern war Jakob Holzer mit der Führung zur Stelle (15.). Das 1:1 von Launsdorf stellte Raphael Krapesch sicher (25.). Michael Lainer versenkte die Kugel zum 2:1 (33.). SC Launsdorf nahm die knappe Führung mit in die Kabine.

Holzer mit dem Last-Minute-Ausgleich

Als einige Zuschauer bereits die Gäste als Sieger der Begegnung sahen, schlug der Moment von Jakob Holzer, der per verwertetem Elfmeter zum umjubelten Ausgleich traf (87.). Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war besiegelte Sache, als der Referee die Begegnung beim Stand von 2:2 schließlich abpfiff.

SV Oberes Metnitztal muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Heimmannschaft befindet sich am 24. Spieltag – also kurz vor Ende der Saison – in der zweiten Tabellenhälfte. Mit 64 Toren fing sich Oberes Metnitztal die meisten Gegentore in der 1. Klasse C ein. Man verbuchte insgesamt vier Siege, drei Remis und 16 Niederlagen. SV Oberes Metnitztal blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus. Die Hoffnung auf den Klassenerhalt lebt aber weiter.

Kurz vor Saisonende belegt Launsdorf mit 42 Punkten den dritten Tabellenplatz. Die Offensive von SC Launsdorf in Schach zu halten ist kein Zuckerschlecken. Auch Oberes Metnitztal war in diesem Spiel mehrmals überfordert. Bereits 62-mal schlugen die Angreifer von Launsdorf in dieser Spielzeit zu. Nur viermal gab sich Launsdorf bisher geschlagen. Zehn Spiele währt bereits die Serie, in der Launsdorf ungeschlagen ist.

Für Metnitztal steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag geht es zum SV Glanegg. Am 22.05.2022 reist der SC Launsdorf zur nächsten Partie zum SV Naturstein Kogler St. Urban.

1. Klasse C: SV Oberes Metnitztal – SC Launsdorf, 2:2 (1:2)

  • 87
    Jakob Gabriel Holzer 2:2
  • 33
    Michael Lainer 1:2
  • 25
    Raphael Krapesch 1:1
  • 15
    Jakob Gabriel Holzer 1:0

 

 


Transfers Kärnten
Meistgelesene Beiträge

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter