Vereinsbetreuer werden

Ausgeglichen und abwechslungsreich - Liebenfels und Friesach teilen sich die Punkte

GSC Liebenfels
Friesacher AC

Liebenfels spuckte dem Friesacher AC ein wenig in die Suppe und knöpfte dem favorisierten Team ein 2:2-Remis ab. Ausgangslage? Vorab klar zugunsten von Friesach. Doch die Erwartungen erfüllten sich dann nicht. Im Hinspiel wurde GSC Liebenfels mit 0:4 abgeschossen.


Ausgeglichene Partie

Für das erste Tor sorgte Thomas Pirker. In der 14. Minute traf der Spieler von Friesacher AC/Hirter Pils nach einem Pass in die Tiefe ins lange Eck. In der 24. Minute brachte Adnan Fehric den Ball im Netz der Gäste unter. Nach schnellem Umschaltspiel und Lochpass setzte er sich im eins gegen eins gegen den Tormmann durch. Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Pirker mit dem 2:1 für Friesacher AC zur Stelle (42.). Nach einem Hacken nach innen netzte er mit einem maßgenauen Schuss ins lange Eck ein. Friesach nahm die knappe Führung mit in die Kabine.

Ausschluss und Ausgleich

Für das zweite Tor von Liebenfels war Toni Markovic verantwortlich, der in der 52. Minute das 2:2 besorgte. Nach einem Eckball kam er mit viel Tempo an den Ball und netzte zum verdienten Ausgleich ein. In Minute 67 sah dann noch Toni Markovic vom GSC Liebenfels die Ampelkarte. Dass die Partie keinen Sieger finden würde, war aber trotzdem besiegelte Sache, als der Schiedsrichter die Begegnung beim Stand von 2:2 schließlich abpfiff.

Marko Petricevic, Trainer SV Liebenfels: "Wir wollten unsere Serie beibehalten und nicht verlieren. Es war ein gerechtes Remis und wir sind mit dem Punkt sehr zufrieden."

Die Besten: Pauschallob, insbesonders Raphael Wernig (RA) bzw. Thomas Pirker (RA)

Am nächsten Donnerstag reist Liebenfels zum HSV Klagenfurt, zeitgleich empfängt Friesach den SV Oberglan.

1. Klasse C: GSC Liebenfels – Friesacher AC/Hirter Pils, 2:2 (1:2)

  • 52
    Toni Markovic 2:2
  • 42
    Thomas Pirker 1:2
  • 24
    Adnan Fehric 1:1
  • 14
    Thomas Pirker 0:1

 

 


Transfers Kärnten

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter