Platz 9 sorgt für durchaus zufriedene Gesichter beim SV Bad St. Leonhard!

Der SV Bad St. Leonhard blickt auf eine gute Hinrunde in der 1. Klasse D  zurück. Mit Platz 9 liegt man über dem selbst gesteckten Ziel und man traut dem jungen und motivierten Team im Frühjahr sogar noch eine Steigerung zu. Einzig die Defensive muss zu mehr Stabilität finden, denn genau 50 erhaltenen Gegentreffer - bei 30 erzielten Toren - sind dann doch zu viel. Es gibt also viel Arbeit aber auch Potential beim SV Leonhard. 

Zufriedene Gesichter

"Obwohl man im Sommer drei Leistungsträger verlor und von vielen als Abstiegskandidat Nr 1. gehandelt wurde, gelang es Trainer Daniel Münzer aus einer jungen unroutinierten Mannschaft eine immer besser werdende Einheit zu formen", freut sich der Obmann des SV Leonhard, Peter Schlacher. "Aus 14 geplanten Punkten wurden 20 und mit Platz 9 ein sicherer Mittelfeldplatz", ergänzt der Obmann.

Einige Highlights

"Mit Kapitän Patrick Schlacher hat man nicht nur den Top-Scorer der Liga sondern auch einen Vorzeigefußballer für unsere Jungspunde in den eigenen Reihen", streut der Obmann viele Rosen. "Highlight war sicher das 1:1-Remis gegen Mittlern auf heimischem Rasen. Und das man mit zwei 15- und drei 17- jährigen den damaligen Tabellenführer in den letzten 60 Minuten vor allem spielerisch überlegen war, zeigt was für ein Potential in dieser Mannschaft steckt", blickt Schlacher zufrieden zurück.  Sobe web A65520

Tolle Nachwuchsarbeit

"Christoph Streicher kommt nach einer halbjährigen Pause zurück und mit Nico Scheiber rückt der nächste erst 15-jährige in den Kader auf. Wir zeigen vor wie Nachwuchsarbeit funktioniert", freut sich der Obmann.

Trainingslager

"Trainingsstart war bereits am 11. Jänner. Von 17. bis 20. Februar geht es mit 30 Mann zum Trainingslager nach Medulin, wo man vor allem an der körperlichen Fitness arbeiten wird.
Sollten wir einigermaßen verletzungsfrei bleiben und nicht wieder zeitweise sieben Ausfälle verkraften müssen, traue ich der Mannschaft sogar noch einen Sprung auf Platz 6 zu", schließt Obmann Peter Schlacher optimistisch ab.

Foto (Sobe): Topscorer Patrick Schlacher! 

Damenteams aufgepasst!

Am 30. Juni 2019 findet das Kleinfeld-Stadtpokal-Turnier statt, für das vor allem auch Damen -Mannschaften gesucht werden!

 

 

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Jakob Ebner vom ASKÖ Gmünd 1b  hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 38 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter