Ein neuer Trainer für den SC Globasnitz!

Sportlich gesehen blickt der SC Globasnitz auf ein Seuchenjahr zurück, welches mit dem Abstieg aus der Unterliga in die 1. Klasse D endete. Das diesem Abstieg auch personelle Veränderiungen folgen werden, war absehbar und so vermeldet der Verein auch bereits drei Abgänge. Dazu kommt der Abschied von Trainer Christian Sablatnig und das Engagement eines neuen starken Mannes an der Linie.

Drei Abgänge

Verlassen haben Globasnitz bis jetzt Anze Pesl und Christoph Duller mit noch unbekanntem Ziel sowie Mathias Müller, der zum SK Kühnsdorf wechselt.

Sobe web A79794

Foto (Sobe): Christian Sablatnig ist neuer Trainer der SK Austria Klagenfurt Amateure!

Neuer Trainer

Der bisherige Trainer Christian Sablatnig ergriff die Chance beim Schopf und wechselte zu den SK Austria Klagenfurt Amateuren, die ja Meister wurden und in die Unterliga Ost aufstiegen. Beim SC Globasnitz hat Albin Dlopst das Trainerzepter übernommen und er soll den Verein in der 1 D an der Spitze etablieren bzw. aus den jungen Spielern das Maximum herausholen. Dlopst spielte in den 90er-Jahren bereits einmal für Globasnitz, ehe er beim Askö Mittlern seine Karriere beendete.  

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker

Gewinner der Runde

Mario Santner von der SG Gitschtal  hat 1 Kiste Villacher Bier gewonnnen. Er hat bundeslandweit in Kalenderwoche 41 die meisten Stimmen bei der Wahl zum Spieler der Runde erhalten. Der Gewinner möge sich bitte binnen einer Woche per E-Mail an ktn@ligaportal.at wenden, um seinen Preis einzulösen.

Villacher Bier

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter