Stimmen aus der 1. Klasse D zum jüngsten KFV-Beschluss

In der 1. Klasse D kämpft mit dem SV Mittlern, dem SV Lavamünd und dem FC Eisenkappel ein Trio um den Aufstieg. Möglicherweise gibt es aus der 1D sogar zwei Aufsteiger (siehe hier). Wir haben die drei Trainer zu ihrer Meinung nach den KFV-Beschlüssen befragt.

 

Richard Huber (Mittlern): "Ursprünglicher Beschluss wäre zum Durchziehen gewesen"

Richard Huber kann sich mit dem Aufschnüren der Bestimmungen nicht anfreunden: “Voriges Jahr wurde mit Verweis auf die bereits laufende Saison auf eine Änderung der Bestimmungen verzichtet und heuer ist das auf einmal möglich”, lautet Hubers kritischer Befund. “ Die Nachtragsspiele seien “bis auf die direkten Duelle sinnlos, “oder glaubt wer, dass Vereine, für die es um nichts mehr geht, beispielsweise ihre Legionäre einsetzen werden? Man braucht kein Prophet zu sein, um zu wissen, wie das ausgeht.”

Horst Friesacher (Lavamünd) “Wir können mit allem gut leben”

Prinzipiell tendiert auch Lavamünd dazu, dass “umsetzbare Beschlüsse zum Durchziehen wären.” Nach Ansicht von Friesacher wäre dies ohne Weiteres möglich gewesen. So richtig aufregen will er sich dann darüber aber doch nicht: “Es ist für den Verband sehr schwer, es allen recht zu machen. Natürlich streben wir nach dem Aufstieg und dem sportlichen Erfolg, aber letztendlich können wir mit beiden Ligen gut leben.” Lavamünd plant im Falle des Aufstiegs keine großartigen Verstärkungen, will weiter nicht in teure Spieler investieren.

Bernhard Starz (Trainer Eisenkappel) “Befürchte, dass gar nix mehr geht”

Für den Eisenkappel-Coach sind die Nachtragsspiele aufgrund der steigenden Fallzahlen “keineswegs gesichert, ich befürchte, dass Kontakttraining erst zu spät erlaubt wird”, so die düstere Prognose von Starz. Den Beschluss selbst unterstützt der Trainer: “In der derzeitigen Situation ist diese Entscheidung die einzige richtige Entscheidungsmöglichkeit des KFVs gewesen. Aus seiner Vereinsperspektive sieht er es ähnlich wie sein Lavamünder Kollege: “Wenn wir aufsteigen freut es uns, aber wir haben kein Problem mit der 1. Klasse. Beide Ligen haben ihre Vor- und Nachteile.”

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter