2. Klasse A

Zufriedene Gesichter beim SK Grafendorf - gelingt der Sprung nach oben?

Beim SK Grafendorf blickt man recht zufrieden auf den Herbst in der 2. Klasse A zurück. Am Ende erreichte man den guten dritten Platz und da der Rückstand auf Tabellenführer Oberes Mölltal nur zwei Punkte beträgt, darf man natürlich auch vom Titel bzw. dem Aufstieg träumen. Dazu muss man aber die Auswärtsschwäche ablegen und gegen die direkten Konkurrenten punkten. Ein schwierige, aber nicht unmögliche Aufgabe, die den Grafendorfern da im Frühjahr ins Haus steht. 

Gute Hinrunde

"Im Großen und Ganzen sind wir mit dem Verlauf der Hinrunde sehr zufrieden. Obwohl wir in einigen Spielen unnötig Punkte liegen gelassen haben, spielen wir trotzdem noch ganz vorne unter den ersten drei Mannschaften mit", analysiert Simon Weger, der Sektionsleiter des SK Grafendorf die Hinrunde.

Heimmacht

"Ein Highlight im Herbst war sicherlich der klare 6:3-Heimerfolg gegen die SPG Oberes Mölltal zu Beginn der Saison. Besonders stolz sind wir aber auf unsere Heimbilanz. Alle sieben Spiele vor heimischer Kulisse konnten gewonnen werden", blickt Weger stolz auf eine tolle Serie zurück.    

Preiswatten

Topplatzierung im Visier

"Wir versuchen bis zum Ende der Saison vorne dran zu bleiben und den Anschluss an die Spitze zu halten. Dazu müssen wir aber vor allem auswärts besser spielen und konstant gute Leistungen abrufen", ist für Grafendorf im Frühjahr alles möglich.

Keine Transfers

"Wir haben einen guten, ausgeglichenen Kader. Mit Johannes Lanner und Lukas Zankl kommen im Frühling zwei weitere Spieler aus längeren Verletzungspausen zurück. Aus diesem Grund sind wir auf dem Transfermarkt nicht tätig geworden", erklärt der Sektionsleiter. "Es ist kein Trainingslager geplant. Wir bereiten uns auf den Kunstrasenplätzen in Nötsch und Tolmezzo, sowie mit Lauf- und Hallentrainings auf die kommende Rückrunde vor", ergänzt Weger.

Großes Preiswatten

Die Sektion Pferdesport des GSK veranstaltet heuer zum bereits 3. Mal das Preiswatten im Gasthaus Jantschgi. Heuer findet es am 30. März statt. Die offizielle Ausschreibung der Veranstaltung folgt!   

 

 Skibetrieb täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr -  Innerkrems: Näher als Du denkst!innerkrems

 

ligaportal.at wünscht allen Spielern und Funktionären ein gutes neues Jahr sowie vor allem eine verletzungsfreie Vorbereitung! 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten